· 

was ich brauche und was nicht, Nuancen

 

 

 

Es kommt auch bei mir immer wieder vor, dass der Verstand mich überlistet. Wenn es manchmal auch nur Kleinigkeiten sind, so muss man jeden Tag daran arbeiten, auch auf die feinen Nuancen zu hören, um den Willen des Schöpfers zu verstehen. 

 

In diesem Falle war es ein Besuch in der Drogerie, wo ich vor einer niedlichen Kugel-Lichterkette stand. Süße kleine Lämpchen. Mit einem Teil mit Batterien dran. ... Dann denke ich an die Lichter, die meine Nachbarn so in ihren Fenstern haben oder an der Scheibe; im Garten.

 

Nachdem ich hin- und herüberlegt hatte, habe ich sie gekauft. Würde schon einen Sinn haben.

Daheim ist mir klar geworden, dass ich mal wieder nicht auf meinen eigenen Grundsatz gehört habe, der da lautet und immer richtig entscheidet: "Wenn du dir bei einer Sache nicht sicher bist, so lautet die Antwort NEIN!"

 

Nein, ich hätte diese Lämpchenkette nicht gebraucht. Egal, wo ich sie im Haus hinhängen will oder wollte. es gibt keinen Platz dafür. Nicht, dass ich kein Platz mehr hätte, aber sie sind sinnlos und unnötig. 

Von Natur aus bin ich ein spartanischer Mensch. Die letzten zwanzig Jahre musste ich gegen ein Messie-Dasein ankämpfen, was nicht immer einfach war. Die Hintergründe dazu spielen auch keine Rolle, aber ein Abklatsch davon scheint hängengeblieben zu sein.

 

Dieses Kettchen soll aber nicht umsonst hier gelandet sein, so werde ich sie, falls ich tatsächlich mal spät abends draußen sitzen sollte, auf den Tisch legen.

 

Das Fazit hier ist aber: Wir sollten nicht Dinge kaufen, Dinge anhäufen, die wir in Wirklichkeit nicht benötigen und auch lernen, auf die innere Stimme zu hören. 

 

Beides habe ich Euch an die Hand gegeben. Aber wie Ihr seht, muss selbst ich immer am Ball bleiben.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    19sixty (Samstag, 11 Juli 2020 15:36)

    Hast Du einen Sonnenschirm? Da hinein würde ich die Lichterkette hängen. Das macht abends ein schönes Licht :)

    Liebe Grüße

  • #2

    Jo (Samstag, 11 Juli 2020 16:49)

    Das ist eine interessante Idee. Dann werde ich ihn mal abends aufspannen. Soll ja wasserdicht sein.

    Liebe Grüße zurück